SPESSART-MARSCH - Download

Quelle: ( http://www.spessartprojekt.de/kulturwege/dammbach/taf_5b.php )

"So lasst uns froh durch Spessartwälder ziehen, an frischer Quelle halten gute Rast! Wenn sel'ge Wanderfreuden uns erblühen, dann schwindet Alltags Müh und Last und Hast."

So lautet der Refrain des dreistrophigen Spessart-Wanderlieds. Schöpfer war der 1899 in der Rhön geborene Georg Keimel . Als Lehrer kam er in den Spessart. In Krausenbach, wo er zwölf Jahre lang tätig war, wirkte er 1926 bei der Gründung der Ortsgruppe des Spessartbundes mit. Ein Jahr später (nach anderen Angaben 1930/31) dichtete und komponierte er das Spessart-Wanderlied . Es wurde später das Bundeslied des Spessartbundes , dessen 2. Vorsitzender Keimel 20 Jahre lang war. Er war der Initiator des Naturparks Spessart und wurde bei der Gründung des gleichnamigen Vereins im Jahr 1963 Geschäftsführer und blieb es bis 1971. Quelle: ( http://www.main-netz.de/nachrichten/region/lohr/berichte/art4016,778215)


"Sehr geehrter Herr Schreck,
liebe Kinzbach Musikanten,

mit großem Interesse verfolge ich die Kinzbach Musikanten und ihr musikalisches Schaffen. Sie verstehen es gekonnt, die traditionelle Blasmusik zu bewahren und sie gleichzeitig mit neuem Leben zu füllen, wodurch diese einem noch breiteren Publikum zugänglich gemacht wird. Es freut mich besonders, dass Sie mit dem "Spessart-Marsch" Ihre Verbundenheit zu unserer Region demonstrieren und unser Kulturgut wertvoll bereichern.
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Zöller (MdB)


"Sehr geehrter Herr Schreck!
"Weißt Du wo die Eichen trotzig ragen….", das Lied des Spessartbundes ist die Hymne des Spessarts. Generationen von Spessartern sangen und singen dieses Lied und auch zahlreiche Mandolinengruppen aus dem Spessart haben es in ihrem Repertoire. Andy Schreck hat mit seinem Arrangement des Spessartliedes als Spessart-Marsch eine große musikalische Lücke geschlossen. Sein besonderer Verdienst liegt darin, das Arrangement den Musikvereinen kostenlos zur Verfügung zu stellen und zwar - ganz im Zug der Zeit - als Download auf dieser Homepage der Kinzbach-Musikanten. Der Spessart erhält einen klangvollen Rahmen, der seine Geschichten und Legenden auch von der Orchesterbühne an kommende Generationen künden wird. Dafür sage ich Andy Schreck und den Kinzbach-Musikanten meinen herzlichen Dank und Glückwunsch!
Mit freundlichen Grüßen

Erwin Dotzel (Bezirktagspräsident)


"Als Landtagsabgeordneter aus dem Spessart und Vizepräsident des Musikverbandes Untermain freue ich mich über die Initiative von Andy Schreck, das Spessartlied „Weiß Du wo die Eichen trotzig ragen … “ als Spessartmarsch für unsere Musikkappellen zu komponieren. Auch Georg Keimel, der das Lied 1930/31 schrieb, würde sich bestimmt sehr darüber freuen. Es ist schön zu sehen, wie der Spessart in den vielfältigsten Bereichen und jetzt auch in der Kultur eine Renaissance erfährt. Denn der Spessart ist für uns nicht nur Wasserspeicher und Holzlieferant, sondern auch Heimat, Glück und Geborgenheit".

Berthold Rüth, MdL

"Hallo Andy, habe am Sonntag den Spessartmarsch zum ersten mal gehört und finde das Arrangement sehr gut und empfehlenswert. Ich danke Dir für Dein Engagement und werde Dich immer unterstützen, wenn es darum geht unser schönes Heimatland, zu präsentieren (auch mit Musik) und so in den Blickpunkt zu stellen, dass Unwissende interessiert das Maintal, den Spessart und Odenwald besuchen und ein Stück Lebensqualität entdecken, von dem sie seither nichts wussten. Nochmals herzlichen Dank: Mach weiter so!. Herzliche grüße und „VIVA MUSICA“
Franz Pilzweger (Ehrenpräsident Musikverband Untermain)


"Sehr geehrter Herr Schreck, ich beglückwünsche Sie zu Ihrer vorbildlichen Initiative, den "Spessartmarsch" zu arrangieren und ihn kostenlos den Musikvereinen zur Verfügung zu stellen. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, diese Melodie und ihren Text allen Generationen wieder in Erinnerung zu bringen. Dies fördert das Bewusstsein für die Heimat in unserem Spessart. Denn gerade in der Zeit der Globalisierung ist es wichtig, dass die Menschen wissen, wo ihre Wurzeln sind und wo ihre Heimat ist. Dieses Heimatgefühl wird durch Ihre Aktivitäten nachhaltig gestärkt. Ich wünsche Ihrer Kapelle weiterhin alles Gute und viel Erfolg Mit freundlichen Grüßen"

Schwing (Landrat LK.Miltenberg)

Partitur (komplett)
Partitur (klein)

Spessartmarsch 2011 - Floete 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Floete 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Oboe.pdf
Spessartmarsch 2011 - Fagott.pdf

Spessartmarsch 2011 - Eb-Klarinette.pdf
Spessartmarsch 2011 - Bb-Klarinette 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Bb-Klarinette 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Bb-Klarinette 3.pdf

Spessartmarsch 2011 - Alt-Sax. 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Alt-Sax. 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Tenor-Sax. 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Tenor-Sax. 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Bariton-Sax.pdf

Spessartmarsch 2011 - Bb-Trompete 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Bb-Trompete 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Fluegelhorn 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Fluegelhorn 2.pdf

Spessartmarsch 2011 - Tenorhorn.pdf
Spessartmarsch 2011 - Bariton-B.pdf
Spessartmarsch 2011 - Bariton-C.pdf

Spessartmarsch 2011 - Posaune 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Posaune 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Posaune 3.pdf
Spessartmarsch 2011 - Posaune 1-B.pdf
Spessartmarsch 2011 - Posaune 2-B.pdf
Spessartmarsch 2011 - Posaune 3-B.pdf

Spessartmarsch 2011 - Horn in F 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Horn in F 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Horn in F 3.pdf
Spessartmarsch 2011 - Horn in Eb 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Horn in Eb 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Horn in Eb 3.pdf

Spessartmarsch 2011 - Tuba 1.pdf
Spessartmarsch 2011 - Tuba 2.pdf
Spessartmarsch 2011 - Tuba Bb.pdf
Spessartmarsch 2011 - Tuba Eb.pdf

Spessartmarsch 2011 - Schlagzeug.pdf

Spessartmarsch 2011 - Gesang.pdf
Spessartmarsch 2011 - Text.pdf

Spessartmarsch-2011.MP3 (Midi-Höreindruck)

Für spezielle Notenwünsche bitte eine kurze E-Mail an info@kinzbach-musikanten.de